Summer of Sail

Meilentörn

Begleitet uns auf eine spannende Tour auf offenem Meer und genießt High End Teaching vom professionellem Skipper! Lernt die Grundlagen für ein sicheres Open Water Segelerlebnis und erweitert euren Erfahrungsschatz bei Theorie und Praxis! Sammelt die notwendigen Seemeilen für euren Segelschein und entdeckt dabei die Schönheiten der europäischen Inselstaaten auf dem Weg zum Atlantik! Erlebt Kultur und Geschichte im wunderschönen Athen bei der Besichtigung der Akropolis und genießt die Ruhe einsamer Buchten am Peloponnes bevor wir nach einer Tour auf offenem Meer Malta erreichen, wo ihr die blaue Grotte, die Dingli Cliffs und die Felsformation des Wied il Mielaħ nicht verpassen solltet!

Das Ausbildungskonzept

Oberste Prämisse ist euer Erfolg! Unser Ziel ist es, euch fundiertes Wissen für eure nächsten Segeltörns mitzugeben! Bei uns sammelt ihr nicht nur eure Seemeilen, sondern auch viel Erfahrung beim Segeln in Küstennähe und fürs offene Meer! Wir ergänzen durch ein Ausbildung in „Medizin auf See“.
Segeln lernen

Segelteaching

Unser Fokus liegt ganz klar auf einer praktischen Ausbildung „Hand’s on“ , denn so lernt man am besten! Wir ermutigen euch, stets selbst zu probieren und zu üben! Ergänzend gibt zur Vorbereitung der praktischen Übungen lockere Theorieeinheiten und wir haben stets genügend Zeit, um alle offenen Fragen zu klären!

Daher setzen wir bei Summer of Sail auf das „Skipper of the Day“ Konzept“ ! Du übernimmst die Rolle des Captains an Bord für einen gesamten Tag und wir unterstützen dich dabei! Bereits am Vortag geht es los mit Wetteranalysen, Routenplanung und Crew-Einteilung! An Deinem großen Tag koordinierst du alle Manöver, bist für Crew-Kommunikation und Navigation zuständig! Wir üben Mann über Bord Manöver, An- und Ablegemanöver und vieles mehr.

Während deines Tages steht Dir Dein Background-Captain Chris mit Rat und Tat zur Seite und gibt in allen kniffligen Situationen Hilfestellungen und greift aktiv ein bei Gefahr für Crew oder Yacht. Dein Skipper-Tag endet mit einer Feedbackrunde , bei der gemeinsam analysiert wird, wie die Abläufe an Bord funktioniert haben und wo Optimierungsansätze bestehen!
medizinische Notfallversorgung an Bord

Medizin an Bord

Alleinstellungsmerkmal unserer Meilentörns ist die Vorbereitung auf medizinische Notfälle an Bord durch unsere Co-Skipperin Karo, die approbierte Ärztin ist! Wir bereiten Euch nicht nur in Theorie sondern auch mit praktischen Übungen bei Übungsfällen, am Blutentnahmetrainingsarm und Naht-Trainer auf die häufigsten medizinischen Probleme an Bord vor:

  • Versorgung häufiger medizinischer Probleme: Verletzungen des Bewegungsapparates, Wunden, Verbrennungen
  • Versorgung lebensbedrohlicher Situationen
  • Unterkühlung und Ertrinkungsunfälle
  • Untersuchung und Finden der Diagnose
  • Training von Blutentnahme, Legen von Infusionen und Nähen unter Realbedingungen auf offenem Meer
  • Ausstattung der Bordapotheke
  • Reanimation bei Herz-/Atemstillstand

Unser Segelpaket

Übernachtung in der Doppelkabine
Übernachtung in der Doppelkabine
free Wifi
Internet über Satellit
Wassersportequipment
Wassersportequipment
Segeln lernen
Segeln lernen
Frische Bettwäsche & Handtücher
frische Bettwäsche & Handtücher
professionelle Crew
professionelle Crew
Meilen sammeln
Endreinigung inklusive
Endreinigung inklusive
medizinische Notfallversorgung an Bord
medizinische Notfallversorgung an Bord

Unsere Meilentörns im Herbst

Athen nach Malta
  • Starthafen: Athen, Alimos Marina
  • Zielhafen: Malta, Valetta
  • Daten: 29. September - 06. Oktober 2018
  • Seemeilen: 500SM
Malta nach Gibraltar
  • Starthafen: Malta, Valetta
  • Zielhafen: Gibraltar
  • Daten: 20.Oktober - 03. November 2018
  • Seemeilen: 950SM
Gibraltar nach Palma, Gran Canaria
  • Starthafen: Gibraltar
  • Zielhafen: Las Palmas, Gran Canaria
  • Daten: 03.-10. November
  • Seemeilen: 700SM

Unsere Meilentörns im Frühjahr

Azoren nach Gibraltar
  • Starthafen: Horta, Faial
  • Zielhafen: Gibraltar
  • Daten: Frühjahr 2019, 14 Tage
  • Seemeilen: 1100SM
Gibraltar nach Sizilien
  • Starthafen: Gibraltar
  • Zielhafen: Sizilien, Italien
  • Daten: Frühjahr 2019, 14 Tage
  • Seemeilen: 1050
Sizilien nach Athen
  • Starthafen: Sizilien, Italien
  • Zielhafen: Athen, Alimos Marina
  • Daten: Frühjahr 2019, 7 Tage
  • Seemeilen: 500SM

Highlights der Segelroute

Athen

Stürzt euch in das Getümmel der lebendigen Stadt in der moderne Geselligkeit auf antike Kultur treffen! Besichtigt das Kulturdenkmal schlechthin: die Akropolis! Geht den Lykabettus-Hügel hinau, um atemberaubende Ausblicke zu bekommen, besichtigt das Olympiastadion oder startet auf eine ausgiebige Shopping-Tour am Syntagma-Platz, wo die Einkaufsmeile der Stadt Odos Ermou startet!

Monemvasia

Begleitet uns weiter auf eine märchenhafte Zeitreise zu der imposanten Burg von Monembasia. Diese einzigartig erhaltene mittelalterische Stadt gebaut vor einem majestätischen grauen Felsen, besticht durch kleine Gassen mit Cafes, Tavernen und Geshcäften sowie einem spektakulärem Panoramablick nach dem aufstieg entlang der Altstadt. Einen Besuch wert ist auch die halb venezianische, halb byzantinische Kirche Agia Sofia an der Klippe.

Elafonisos

Nächster Halt ist die paradisische Insel Elafonisos abseits von aller Zivilisation. Genießt die Zeit am feinen weißen Strand und im kristallklaren Wasser und im Anschluss vielleicht ein leckeres Meeresfrüchtegericht in einer der Tavernen? Etwas weiter südlich zeigen wir euch die antike Unterwasserstadt „Pavlo Petri“, deren Stadtplanung noch immer erkennbar ist. Findet ihr den Friedhof mit 60 Gräbern am nordöstlichen Ende der Siedlung?

Malta

Klein, aber oho – lasst euch getreu dem Motto von dieser wunderschönen, abwechslungsreichen Insel verzaubern, die mit malerischen Küsten, atemberaubender Natur und architektonischen Highlights zu begeistern weiß! Schwimmt mit uns beim milden Klima im natürlichen Swimming Pool mit türkisfarbenem Wasser „St. Peter’s Pool“ , findet den Adrenalin-Kick beim Abseilen aus 60m Höhe an der Blauen Grotte und bestaunt die Felsformationen des Geheimtipps Wied il Mielah! Schwimmt eine Weile im Blue Hole auf Gozo und schlendert durch die Gassen von Valetta vorbei an der imposanten St. John’s Co-Cathedral und zu den Upper Barrakka Gardens mit Blick auf die Three Cities, welche Kulisse für „Der Graf von Monte Christo“ waren. Game of Thrones wurde hier und in der beeindruckenden Atmosphäre der Dingi Cliffs gedreht, welche zu spannenden Wanderungen einladen.

Gibraltar

Begleitet uns zur faszinierenden Halbinsel Gibraltar und begebt euch an den Europe Point, dort wo sich Europa und Afrika am nähesten sind und traumhafte Ausblicke auf Marokko auf euch warten! Erklimmt mit uns den 400m hohen Kalksteinfelsen Upper Rock im östlichen Teil der Insel via Seilbahn oder Wanderung, um mit tollen Ausblicken belohnt zu werden! Besichtigt die Gorham Höhle, wo Relikte der Neandertaler gefunden wurden, oder macht ein Erinnerungsfoto mit den weltberühmten frei lebenden Affen – einmalig in ganz Europa!

Gran Canaria

Erlebt die Vielfältigkeit in angenehm warmen Klima im gesamten Jahr. Schlendert mit uns durch die Altstadt von Las Palmas vorbei an imposanten Kirchen, interessanten Mussen und idyllischen kleinen Parks und verbringt in den zahlreichen Restaurants einen geselligen Abend oder eine heiße Partynacht in der Bar! Genießer finden im Norden zahlreiche Zuckerrohrplantagen und Möglichkeiten zur Verkostung des leckeres Zuckerrohrschnapses! Entdeckt mit uns die Sandlandschaft Maspalomas und erklimmt die 20 Meter hohen Berge aus Kalksand für atemberaubende Ausblicke aufs Meer! Macht eine Tour durch das Höhlendorf „Cuevas Bermejas“ oder wandert im Naturschutzgebiet Monumento Natural del Roque Nublo zu den Basaltbrocken, die als „Frosch“ und „Mönch“ ein echtes Inselwahrzeichen sind!

Azoren

Entdeckt mit uns eine Perle der Azoren: die blaue Insel Faial! Besichtigt die Kraterlandschaft, die beim letzen Unterwasserausbruch des Vulcao dos Capelinhos entstand! Lasst euch von der ursprünglichen Natur in der Caldeira, dem 450Meter tiefen Vulkankrater in Zentrum der Insel begeistern. Trefft Reisende aus aller Welt im Peter Café Sport in der Stadt der Weltenbummerl Horta! Besichtigt die einstige Walfabrik, das Museo Centro do Mar, die Festungsanlage Castelo de Santa Cruz und Porto Pim, die Bucht mit Sandstrand! Besondere Ausblicke erhascht man am Ausflugspunkt Miradouro Monte Carneiro oder seht euch die versteckte Lavaröhre Gruta das Anelares an!

Sizilien

Die größte Insel des Mittelmeers wird euch mit Naturschauspielen, tollen Stränden und zahlreichen Kulturstätten zu begeistern wissen! Verpasst nicht das einzigartige Flair der Mafiosi-Hauptstadt Palermo, die mit prächtigen, von Palmen gesäumten Straßen mit Palazzos und antiken Kirchen beeindruckt und zum Einkaufsbummel in kleinen Gassen und am Mercato Vucciria einlädt! Lasst euch in der spektakulären Alcantara Schlucht von bizarren Felsformationen aus sechseckigen Basaltkristallen in den Bann ziehen! Ein besonderes Juwel ist die Isola bella vor den Toren Taorminas, die an einem steil abfallenden Felsen erbaut wurde und das große griechische Therater, Castelmola und die Seilbahn zum Strand mit atemberaubenden Ausblicken zu bieten hat! Nicht verpassen solltest Du die zweitgrößte Stadt der Insel Catania aus spätbarocker Zeit, die heute als UNESCO-Weltkulturerbe mit imposanten Bauten zu verzaubern mag! Das krönende Highlight eines jeden Sizilientrip ist sicherlich die Besichtigung von Europas größten und aktivesten Vulkan mit 3369m Höhe – den Ätna!

Unsere Yacht: Eingeschifft und Leinen los!

Wir segeln auf einer modernen Segelyacht: die Beneteau 57 wurde 2007 gebaut und verspricht ein authentisches Segelerlebnis, wenn bei gutem Wind die Segel gehisst werden! Wir bieten Platz für 8 Mitsegler, die sich 5 Bäder teilen! Unsere Yacht bietet den optimalen Komfort dank Klimaanlage, Wasserentsalzungsanlage, Generator, Kühlschrank und besonders geräumigen Aufenthaltsbereich in der Lounge und im Cockpit an Deck! Wir stellen mit unserem Profi-Skipper Chris und unserer Co-Skipperin Karo eine professionelle Crew, die Euch auf Eurem Ausbildungstörn perfekt aufs Segeln auf offenem Meer und eure Captain-Tätigkeit vorbereitet!

Getting here

Unser Starthafen befindet sich in Athen, Alimos Marina.
Wir unterstützen gerne bei der Planung der Anreise!
by air
Die eurpäischen Inselstaaten sind alle über internationale Flughäfen erreichbar.
by ferry
Einige der Insel werden vom Fährenbetrieb angesteuert.
by bus
Lokale Buslinien verbinden Flughafen und Schiffshäfen miteinander. Mehr Infos finden sich bei den Anreiseempfehlungen der entsprechenden Insel.
by car
Alternativ bieten wir einen Abholservice von Flughafen oder Hotel an!

Anreiseempfehlung

Athen, Alimos Marina
  1. Wähle einen Flug zum internationalen Flughafen von Athen (ATH).
  2. Vom Flughafen Athen aus geht es in 45-60 Minuten mit dem Bus X96 Richtung Pireus. Aussteigen am besten an der Haltestelle "EDEM".
  3. Ein kurzer Fußweg führt euch zum Pier 6, wo die Beneteau Cyclades 50.4 euch erwartet!
Malta, Valetta
  1. Wähle einen Flug zum internationalen Flughafen von Malta (MLA).

OPTION A:

Buche unseren Abholservice von Flughafen oder Hotel!

OPTION B:

Nimm ein Taxi zum Hafen auf Gibraltar!

OPTION C:

  1. Vom Flughafen aus führt ein kurzer Fußweg zur Haltestelle Mitjar.
  2. Von dort nimmst Du den Bus X4 nach Valetta bis zur Haltestelle Blata L-Bajda 5.
  3. Von dort führt euch ein Fußweg von etwa 5 Minuten zur Haltestelle Spencer.
  4. Von der Haltestelle Spencer nehmt ihr den Bus 130 zur Waterfront.
  5. Ein Fußweg von 4 Minuten bringt euch schließlich zum Hafen!

ODER

  1. Nimm von der Haltestelle Mitjar den Bus 73 nach Valetta bis zur Haltestelle Valetta 18.
  2. Wechsel dort an die Haltestelle Valetta A1 und nimm den Bus 130 zur "Waterfront".
  3. Ein Fußweg von 4 Minuten bringt euch schließlich zum Hafen!
Gibraltar
  1. Wähle einen Flug zum internationalen Flughafen von Gibraltar (GIB).

OPTION A:

Buche unseren Abholservice von Flughafen oder Hotel!

OPTION B:

Nimm ein Taxi zum Hafen auf Gibraltar!

OPTION C:

  1. Nimm die den roten Bus der Buslinie Nr. 5 der Gesellschaft Calypso Transport Ltd vom Flughafen Richtung Market Place. Die Bushaltestelle befindet sich auf der Winston Churchill Avenue in ca. 2 Minuten Fußweg Entfernung. Der Tagespass kostet 2,25 Pfund.
  2. Nimm den blauen Bus der Linie 9 Richtung St. Bernard's Hospital, welches nahe dem Hafen gelegen ist.

 

Gran Canaria, Las Palmas
  1. Einige Airlines fliegen den internationalen Flughafen Las Palmas auf Gran Canaria (LPA) an.

OPTION A:

Buche unseren Abholservice von Flughafen oder Hotel!

OPTION B:

Nimm ein Taxi zum Hafen auf Las Palmas!

OPTION C:

Die öffentliche Buslinie Nummer 60 fährt zwischen Flughafen und Hafen auf Las Palmas in ca. 40 Minuten für ca. 3€.

Azoren, Faial
  1. Wähle einen Flug zum internationalen Flughafen von Lissabon (LIS).
  2. Nimm einen Flug zum Flughafen der Insel Faial (HOR).

OPTION A:

Buche unseren Abholservice und wir erwarten Dich am Flughafen von Horta und sammeln dich dort ein!

OPTION B:

Nimm ein Taxi zum Hafen von Horta!

OPTION C:

Vom Flughafen Athen aus fährt ein Bus zwischen Flughafen (Aeroporto) und Hafen von Horta (Ausstieg an Haltestelle: Estalagem de Sta. Cruz)!

Sizilien, Italien
    1. Wähle einen Flug zum Flughafen von Palermo (PMO)!
    2. Nimm den Zug des Anbieters Trinacria Express vom Bahnhof (Punta Raisi) am Flughafen zum Hauptbahnhof Palermo Centrale. Die Fahrt dauert 60 Minuten und kostet 6€. Aufgrund von Gleisarbeiten besteht keine Zugverbindung bis Ende 2018.

ODER

    1. Nimm den Bus zum Hauptbahnhof Palermo Centrale der Transportgesellschaft Prestia e Comandè. Die Fahrt dauert 40 Minuten und kostet online 6€.
    2. Nimm vom Hauptbahnhof den Zug nach Catania mit Trenitalia. Die Fahrt dauert etwa 2:50 Minuten und kostet 14€.

ODER:

Wähle einen Flug zum Flughafen von Catania (CTA)!

OPTION A:

Buche unseren Abholservice und wir erwarten Dich am Flughafen und sammeln dich dort ein!

OPTION B:

Nimm ein Taxi zum Hafen auf Sizilien! Die kosten einer Fahrt vom Catania Flughafen zum Stadzentrum belaufen sich auf etwa 25€.

OPTION C:

Nimm den Alibus (AMT) vom Flughafen in Richtung Stadtzentrum. Ausstieg am besten an der Haltestelle Archi (Via Cardinale Dusmet). Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg Richtung Hafen. Der Bus fährt ab 5Uhr morgens alle 30 Minuten und braucht ca. 25 Minuten für die Strecke und kostet etwa 4€.

Mehr Informationen inklusive PDF über alle Flug- und Fährverbindungen
gibt es unter dem Menüpunkt Anreise!